Antrag

Ihre persönliche Analyse

HINWEIS Für Analyse Hund/Pferd: Bitte klicken Sie hier!

Wie funktioniert das?


Haare abschneiden

1. Haare abschneiden

Schneiden Sie bitte 10-20 Haare an einer beliebigen Körperstelle ab und geben Sie diese in die beiliegende Tüte. Es spielt keine Rolle, ob die Haare in irgendeiner Form behandelt oder gewaschen sind. Vergessen Sie nicht, die Tüte mit Ihrem Namen zu versehen.


Antragsformular ausfüllen

2. Antragsformular ausfüllen

Füllen Sie das Antragsformular sorgfältig aus. Vergewissern Sie sich, dass die Angaben vollständig sind und alle Unterschriften getätigt wurden, da nur vollständig ausgefüllte Anträge von uns bearbeitet werden können.


Versand

3. Versand

Senden Sie uns das Antragsexemplar mit dem Tütchen Ihrer Haarprobe in dem dafür vorgesehenen Antwortumschlag. Nach dem Eintreffe der Haarprobe wird die entsprechende Rechnung übersendet, welche ohne Verzug zu begleichen ist.


Auswertung

4. Auswertung

Nach Zahlungseingang wird die Analyse durchgeführt. Das Ergebnis der Haaranalyse wird per E-Mail übersendet inkl. schriftlicher Auswertung.


Beratung

5. Beratung

Anschließend vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch zum von Ihnen gewünschten Termin unter www.unique.health/kontakt.



Antragsformular

Antragsformular

Möglichkeit 1:

PDF Download

Laden Sie unser Antragsformular herunter , senden Sie es uns zu, und Sie erhalten umgehend Ihr persönliches Analyse-Ergebnis!

Hier herunterladen

Möglichkeit 2:

Online ausfüllen

Füllen Sie unser Antragsformular online aus , und Sie erhalten umgehend Ihr persönliches Analyse-Ergebnis!

Zum Online-Formular



Hinweise zur Haar-Analyse

Messen bedeutet Wissen

Die Verbrauchsdatenermittlung unserer Haaraustestungen erfolgt seit nunmehr fast 30 Jahren über eine fachlich erprobte physikalische Methode. Diese basiert auf einer computergesteuerten Impulsmessung und wird in abgewandelter Form u.a. angewandt bei Elektrokardiogrammen (EKG), Elektroenzephalogrammen (EEG), Resonanzmessungen etc. und ist nicht in allen Ländern wissenschaftlich anerkannt.

Aus einem Portfolio von über 250 Einzelstoffen- wie Aminosäuren, Vitaminen, Mineralstoffen- und Spurenelementen, Pre- und Probiotika, ungesättigten Fettsäuren u.v.m. werden Vitalstoffverbräuche ermittelt.

Diese basieren auf akutellen US-RDA´s, soweit Recommended Daily Allowances (RDA´s), geben die Mengen von essentiellen Nährstoffen an, die nach dem aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand für ausreichend angesehen werden, den täglichen Bedarf nahezu eines gesunden Menschen zu decken.

Die Ergebnisse bieten dem orthomolekular geschulten Arzt zusätzliches Informationsmaterial bei Diagnose und Therapie im Umfeld der Mikronährstoffmedizin und dienen in der Modernen Orthomolekularen Medizin (MOM) als Basis der orthomolekuaren Kombinatorik.

Wir raten dringend davon ab, das Messergebnis zum Anlass für eine Selbstmedikation zu nehmen oder gar laufende Therapien abzubrechen. Eine medizinische Diagnose kann nur durch den Arzt erfolgen. Wir weisen ausdrü cklich darauf hin, dass diese Ergebnisse nicht in die Hände medizinischer Laien gehören und übernehmen keine Haftung, wenn Sie die Ergebnisse der Haaraustestung zum Anlass nehmen, irgendwelche Massnahmen zu ergreifen, ohne vorher Rücksprache mit Ihrem Arzt gehalten zu haben.

Weitere Hinweise

Eine Haar-Analyse kann frühzeitig auf gesundheitliche Risiken hinweisen. Bereits vor ca. 20 Jahren wurde sie von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der amerikanischen Gesundheitsbehörde für die Vorsorge empfohlen. Sie entstammt aber nicht der Schulmedizin, sondern wurde von „alternativen“, aufgeschlossenen Medizinern und Pharmazeuten als Instrument für die Erhaltung der Gesundheit vorangebracht.