Leistungssport

Die körpereigenen Systeme möglichst optimal einzustellen, ist Grundvoraussetzung für Sportler, die dauerhaft über die Saison und vielleicht über Jahre Höchstleistungen erbringen als auch für diejenigen, die nach dem Ende Ihrer Zeit als Leistungssportler nicht mit übermäßigen gesundheitlichen Folgen rechnen möchten.

Leistungssport

Leistungssportler haben bereits seit langem die Wichtigkeit einer ausreichenden Nährstoffversorgung für ihre Regenerations- und Leistungsfähigkeit erkannt. So gelangen im Leistungssport individuell angepasste, orthomolekulare Nähr- und Vitalstoffe zum Einsatz mit den Zielen:

  • Verbesserung und Optimierung der bioenergetischen Prozesse
  • Verbesserung der Regeneration während des Trainings und der Aufbauzeit
  • in der Folge Verringerung von Ausfallzeiten
  • Unterstützung der Wettkampfvorbereitung und Leistungserbringung

Bei intensivem Training metabolisiert der Körper eines Sportlers durch den gesteigerten Energieumsatz ein Vielfaches an Sauerstoff. Ist die Zellatmung beeinträchtigt wird die Anfälligkeit für Muskelschäden erhöht. Folgen eines Nährstoffmangels können im Leistungssport ein höheres Verletzungsrisiko, verminderte Leistung, schlechtere Regeneration und erhöhte Infekt Anfälligkeit nach sich ziehen. Leistungssport und leistungsorientierter Breitensport sind also nicht immer mit der Förderung der Gesundheit verbunden, insbesondere, wenn die durch den gesteigerten Energieumsatz resultierenden Nährstoffverluste ursächlich nicht ausreichend ausgeglichen werden.

Die In diesem Kontext von erhöhter Leistungsabforderung müssen demnach notwendigerweise deutlich verbesserte Grundlagen und Qualitäten im Stoffwechsel für Sportler zur Verfügung stehen wobei die die Anwendung von individuell analytisch begründeter Supplementierung mit orthomolekular-medizinischen Nährstoffen eine mitentscheidende Rolle spielt.

Anwendungsmöglichkeiten für Proteinbildner und Enzyme finden sich sowohl in der die therapeutisch zentralen Behandlungen als auch in einer evtl. begleitenden Schmerztherapie. Enzymtherapien bewirken Beschleunigungen der Regeneration, eine Verbesserung der Wundheilung, einen schnelleren Abbau von Blutergüssen, Verbesserung der Immunabwehr, Regulation der Blutgerinnung oder auch Linderung von Muskelkater und Muskelschmerzen (Weichteilerkrankungen).

Sport Analyse: Leistung steigern

Wie gehen wir vor?

Um Leistungssteigerung, Ausdauer und Regeneration zu optimieren … gehen wir wie folgt vor:

In einer ersten Haaranalyse (AminoLyse) wird nach dem Stand der Aminosäuren Verbräuche, deren Zusammenwirken sowie Stoffen aus möglicherweise bestehenden Belastungen (z.B. Schwermetalle, Bakterien, Ablagerungen wie Homocysteine) gefahndet.

Der geschulte Arzt, Heilpraktiker oder Ernährungswissenschaftler erkennt Belastungen und Ungleichgewichte und kann hierzu bei Bedarf eine individuell hergestellte und somit hochwirksame (weil auf den persönlichen Stoffwechsel angepasst) Supplementierung zur Regulation empfehlen.

Haar Analyse Orthomolekulare Medizin
Haaranalyse zur Ermittlung des orthomolekularen Bedarfs.


Sport Hormon Optimierung
Die Analyse auf molekularer Basis liefert z.T. tiefgehende Einsichten in den Metabolismus.

Nach einer so erfolgten Harmonisierung der Basis des Proteinhaushaltes, kann nun die nächste Analyse (OrthovitaLyse) durchgeführt werden; diese testet auf der Basis der AminoLyse-Phase weitere orthomolekular wirksame Nährstoffe (Enzyme, Prä- und Probiotika, ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente) aus und überprüft zudem noch einmal mögliche Ungleichgewichte aus der ersten Analyse.

Es erfolgt im Anschluss eine weitere gezielte und individuelle Supplementierung. Die dritte Analyse (StabiloLyse) ergibt auf der Basis der Ergebnisse der durchgeführten OrthovitaLyse-Phase nunmehr die Grundlage, um mittels einer wiederum individuellen, länger dauernden Supplementierung die Ergebnisse dauerhaft zu manifestieren.

Start in eine einzigartige Gesundheit: Ihre individuelle
Haar-Analyse jetzt nur 159 *

Jetzt starten!
Kontakt
 

… wir freuen uns auf Sie!

Fragen? Wir informieren und beraten Sie sehr gerne!

+49 - 2836 - 9724365 info@unique.health